stupid dizzy head

Ein kurzer Augenblick: Blaue Augen schauen mich durchdringend an. Dann ein leichtes Lächeln. Schon sind seine Augen wieder an die kalte Tafel gerichtet. Mein Kopf schwirrt, mein Magen rumort.

Was soll ich davon halten? Ich weiß es nicht, das einzige das ich weiß ist, dass mich von nun an blaue Augen verfolgen und durch meine Träume jagen  werden und meine Augen ständig nach seinen Augen Ausschau halten werden. Die einzige Frage ist, ob es Wunsch- oder Alpträume sind. Ich würde gerne zu ihm gehen, ihn fragen was er denkt, wissen wie es in seinem Kopf aussieht und verstehen was dieses Lächeln zu bedeuten hatte? Warum er gerade mich anlächeln musste? Warum mit solch faszinierenden blauen Augen?

Man könnte denken, ich sei eine hoffnungslose Romantikern, verklärt und naiv bis in die letzte Ecke. Doch das bin ich nicht. Ich bin Studentin, jung, hübsch, intelligent, eine kommende Business Frau. Ich weiß was ich will und will was ich kann. Und ich weiß was ich nicht will. Ich will demnächst keine Kerle mit unwiderstehlichen blauen Augen in meinem Bett haben, nur weil sie blau und unwiderstehlich waren. Stupid Life!

Ich könnte ihn fragen. Sofort. Könnte augenblicklich eine Antwort auf meine Frage bekommen. Dank facebook, studivz und twitter ist der unendlichen Kommunikation zu den unmenschlichsten Tageszeiten keine Grenzen gesetzt. Die einzige Frage ist, ob ich wirklich wissen will was er denkt. (Bin ich lediglich eine naive Frau, narzisstisch und egoistisch, das ich denke er könnte mich wirklich mögen? Wie wahrscheinlich ist überhaupt Liebe auf den ersten Blick? Existiert so etwas wie Liebe auf den ersten Blick überhaupt? Kann es überhaupt Liebe geben, oder ist letztlich doch nur der Sex und die Attraktivität die uns zueinander hinziehen?) Ihr Frauen werdet mich verstehen. Die Männer werden über diese Denkweise wahrscheinlich nur den Kopf schütteln. Und ehrlich. Ich verstehe selbst nicht wie man so kompliziert denken kann, wenn ein direkter Weg doch so einfach wäre. Doch was ist wenn er nein sagt und sich somit herausstellt dass ich tatsächlich egoistisch und narzisstisch bin? Bin ich stark genug um die Wahrheit zu verkraften, oder bin ich ein Schwächling?

Und überhaupt: Wenn es so ist wie ich hoffe, warum meldet er sich dann nicht? Wenn er an mir interessiert ist, warum bleibt er stumm?

Stupid Life!

 

 

29.10.10 22:08

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maccabros / Website (30.10.10 21:12)
Es gibt Liebe auf den ersten Blick und wenn da Interesse besteht, dann warte nicht - vieleicht wartet auch Er...


(28.11.10 23:30)
Aber die Frage ist doch: Wie kann man etwas lieben, dass man überhaupt nicht kennt? Dieser kurze Augenblick, wenn sich die Blicke treffen und das Gefühl, das einen umfängt, nicht mehr los lässt und sich im Magen niederschlägt - kann man das tatsächlich als Liebe bezeichnen. oder ist es nicht viel mehr das Resultat von Attraktivität, Hormonen und Adrenalin? Wenn es wirklich Liebe auf den ersten Blick gibt, dann bedeutet es doch vielmehr den Niedergang der Liebe... Denn richtige Liebe, ist etwas das sich entwickeln muss, das reifen muss und erst entstehen kann wenn man den Charakter, das Wesen des Gegenübers begreift. Zumindest lautet so die Theorie, wenn es echte Liebe wirklich gibt...


Maccabros / Website (29.11.10 20:07)
Wer sagt, dass Liebe auf den ersten Blick keine richtige Liebe ist? Und hinsichtlich Hormon, Adrenalin usw - müssen wir alles immer in Schubladen stecken, es wissenschaftlich zu erklären wollen?
Und kann auch Liebe auf den ersten nicht reifen?
Echte Liebe gibt es, Du musst es nur zulassen...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen